Description

Turiscampo · Lagos · Portugal

Öixus Campingplatz an der Algarve
Kontakt

Turiscampo*** XXL  / C
GPS: 37.10139 , -8.73222
E.N. 125 – Espiche
8600-109 Lagos
Tel: +351 282 789 265
www.turiscampo.com
Öffnungszeiten:
ganzjährig
XXL-Mobile & Caravan
Hunde erlaubt

Die portugiesische Algarve hat sich in den letzten Jahren zu einem der beliebtesten Reiseziele in Europa entwickelt, dank eines ganzjährig angenehmen Klimas mit sehr behaglichen Winter- und Sommertemperaturen, der besonders guten Atlantikluft, der überwältigend schönen Natur, der besonderen portugiesischen Gastfreundschaft und einer besonders guten, frischen Küche – auch ganz zu Recht. Der Luxus Campingplatz »Turiscampo Yello! Camping und Bungalow Park« hat eine ganz besondere Lage an der spektakulären Felsalgarve rund um die historische Stadt Lagos, die auch als die Perle der Algarve bezeichnet wird. In der Nähe zur wellenumtosten Westküste mit dem Cabo de São Vicente, dem südwestlichsten Punkt des Kontinents und dem großen Küstennaturschutzgebiet. Der Turiscampo ist deshalb der beste Ausgangspunkt um die Schönheit und Vielfalt der Algarve zu entdecken.

Nur 6 km entfernt liegt die historische Altstadt von Lagos. Die Stadt war bis zum großen Seebeben 1755 die Hauptstadt der Algarve und viele historische Gebäude wurden wieder aufgebaut. Sie ist nicht so überlaufen, wie die Tourismushochburgen und überall sieht man noch die bewegte Geschichte der alten Hafenstadt. Von hier aus starteten die portugiesischen Schiffe im 15 Jh. zum Welthandel, aber auch so unrühmliche Zeichen, wie der erste Sklavenmarkt Europas. Die Altstadt mit verwinkelten Gassen, mit den typischen Keramikfliesen gekachelten Häusern, Kirchen und Museen, vielen guten Restaurants, Cafés und vielfältigen Shops ist die schönste der Küste. Am östlichen Teil des alten Hafens liegen gute Strandbars und Restaurants am ausgedehnten Sandstrand der »Meia Praia«. Im Westen von Lagos schließt sich eine fantastisch geformte Felsküste mit vielen Buchten und bizarren Felsformationen an. Das Ziel der kleinen Ausflugsboote aus dem Hafen ist eines der größten Küsten-Highlights der Algarve die »Ponta da Piedade«. Nur etwas mehr als zwei km vom Resort entfernt liegt das kleine Dörfchen Luz, auf dessen schöner, palmengesäumten Sandpromenade viele Cafés und Bars mit Blick auf das türkisblaue Meer und den Sandstrand mit der besonders fotogenen Felsenwand zur Einkehr locken. Der schöne »Strand des Lichts« bietet gerade im Winter durch seine geschützte Lage ein angenehmes Klima und selbst Mitte Februar sind viele am Strand und einige sogar schon im Wasser! Im alten »Fortaleza da Luz« mit seiner schönen Terrasse im Palmengarten oder in der großen Kaminhalle des Forts aus dem 17. Jh. speist man besonders schön.

MEHR ERFAHREN

Ausflüge locken zu kleinen Fischerdörfern wie Burgau und Salema, an die Westküste in ein Wander- und Radparadies oder ins bergige Hinterland zum höchsten Punkt der Algarve in der Nähe von Monchique, an schöne Stauseen oder in die benachbarte völlig untouristische Region Alentejo, einen Mietwagen für die Exkursion kann man gleich an der Rezeption reservieren.
Auf dem Touriscampo gibt es 231 Stellplätze mit allem Komfort, einige sogar mit Full-hook-up mit allen Anschlüssen und 137 sehr hochwertige Mietunterkünfte. Der Platz ist großzügig mit 82.000 qm im Grünen gelegen, sehr modern und gepflegt, die Sanitärhäuser sind auf neuestem Stand und sehr sauber. Besonderes Highlight ist die großzügige Poollandschaft im kalifornischen Stil, im Wellnessbereich gibt es Entspannung im Jacuzzi, bei Massagen und Osteopathie oder eine Kosmetikbehandlung. Der Bereich wird gerade ausgebaut und um einen Indoorpool ergänzt, der den Gästen bald zur Verfügung steht. Jeden Tag gibt es eine große Anzahl von Aktivitäten für die Gäste, von vielfältigen sportlichen Betätigungen zu Themen- und Musikveranstaltungen. Ein besonderes Highlight ist das Restaurant Palmeiras mit typischen Ambiente, mit schönen portugiesische Kacheln an den Wänden. Hier gibt es eine hervorragende Küche. Täglich gibt es wechselnde Gerichte, die selbst viele Einheimische hier zum Speisen anlocken. Besonders zu Empfehlen sind die Spieße mit Seeteufel und Shrimps, Kabeljau mit Kräutern oder die gemischte Fischplatte für zwei, sowie der klassische Fisch- oder Garnelenreis sowie die sensationellen Spagetti mit Venusmuscheln und natürlich gibt
es auch bestes Fleisch vom Grill.
Das Essen und der Service sind im Restaurant Palmeiras einfach exzellent. Auf der Terrasse der Bar Palmeiras, die über der Poollandschaft zu schweben scheint, lässt sich hervorragend ein Sundowner nehmen und den Abend
mit einem Cocktail entspannt ausklingen lassen. Abends gibt es meist live Musik vom klassischen Fado bis hin zu moderneren Klängen.

Das Touriscampo Resort ist eine wahre Camping-Oase, es wird von der französischen Familie Coll, nun von der jungen
Generation geführt, entsprechend familiär geht es hier zu.
So viel Qualität und Service findet man nicht ein zweites Mal in Portugal und der Gast kann sich hier auf eine ganz besonders schöne Zeit freuen.

TECHNISCHE DATEN

  • Cafe-Bar & Restaurant
  • Kleiner Supermarkt, tglich frisches Brot
  • WLAN
  • Pools & Wellness Massagen (Osteopathie:, Therapeutische Massage, Reiki)
  • Waschmaschine & Trockner
  • Spielplatz

Ganzjährig – beliebter Überwinter-Platz

  • 53 € (2 Personen + Stellplatz 100 qm Hochsaison)
  • Überwinterpreise 25 € (2 Personen + Stellplatz 100 qm) werden als Langzeitaufenthalt deutlich günstiger – bitte anfragen
  • Aktuelle Specials
  • 42 Plätze mit Wasser und Abwasser
  • Stromanschluss
  • Entsorgung mit Bodenablass

TIPPS VOR ORT

Momentan keine Angaben

  • Lagos & Felsalgarve mit der „Ponta da Piedade“
  • Sandstrand und Strandpromenade von Praia da Luz
  • Die Westalgarve mit Cabo de São Vicente, dem südwestlichsten Punkt des Kontinents

  • Lagos – 6 km
  • Praia da Luz – 2,5 km
  • Sagres – 25 km
  • Faro – 91 km
  • Lissabon – 300 km

Project Details