Description

Camping Nature Parc l'Ardéchois

Kontakt

GPS: 44.398099 ,  4.398973
Route touristique des gorges de l´Ardéche
F-07150 Vallon Pont d´Arc
Telefon: +33 (0)4758806 63
www.ardechois-camping.com
Geöffnet bis 01. Nov. 2022 und wieder ab Anfang April 2023
XXL-Mobile & Caravan, XXL-Plätze mit separatem Tor – bitte reservieren
Anreise: Nur über Ausfahrt Montélimar Sud und dann über die N102!

Südfrankreich pur am spektakulären Flussufer der Ardèche

Es muss im Urlaub nicht immer ans Meer gehen. Auf dem Camping Nature Parc L ‚Ardéchois am Flussufer der Ardèche können Mobilreisende die Natur viel intensiver genießen und ursprüngliches südfranzösisches »savoir-vivre« kennenlernen. Es duftet nach Blumen, Lavendel und Zypressen, Zikaden zirpen unter den hohen Bäumen. Hier lässt es sich herrlich entspannen oder aktiv werden, denn die Gegend bietet eine Vielzahl von Entdeckungen auf und an dem Fluss.

Seit Generationen führt Familie Chalvet mit viel Engagement den 6 ha großen Campingplatz, der seitdem zu einer grünen Oase herangereift ist. Rücksicht auf die Natur und die Zufriedenheit der Urlauber stehen im Mittelpunkt ihres Schaffens. Mit den Jahren entstanden am Flussufer harmonisch an die Landschaft angepasste 150 qm Premium-Plätze mit privaten Terrassen. Davon ist auch ein XL-Platz im letzten Jahr erschlossen worden. Die Gäste erwarten eigene Designer-Hängematten, überdachte Picknick-Pavillons, Outdoor-Kühlschränke, alle Versorgungsanschlüsse und freie Spülmaschinennutzung. Gleichwertig ausgestattet, aber noch weitläufiger sind die Premium XXL-Plätze mit ihren 200 qm großen, leicht anzusteuernden Parzellen im grünen Parkgelände. Die Sanitäranlagen sind im lokalen Stil erbaut, sie werden kontinuierlich gereinigt und sind in der Nebensaison beheizt. Für die bequeme Entsorgung steht das vollautomatische »CamperClean« System zur Verfügung.

Die glasklare Ardèche fließt im Sommer ruhig am Platz vorbei und eignet sich bestens zum Abkühlen. Schwimmer freuen sich über die zwei großen, zentralen Pools. Der Jacuzzi auf der Dachterrasse der Wellnessoase sorgt für Entspannung, zum SPA gehören Sauna, Hamam und Eisbrunnen. Das gute französische Restaurant am Platz serviert lokale Gerichte und Weine, die Épicerie ist mit regionaler Feinkost, Croissants und frischen Baguettes bestens sortiert.

Vom Platz gelangt man in wenigen Minuten ins hübsche »Vallon-Pont-d’Arc«. Rund um den Dorfplatz verteilen sich Cafés, Bistros und Restaurants, die engen Gässchen laden zum Bummeln ein. Viele gute Weingüter liegen in der näheren Umgebung, eine Empfehlung ist die »Domaine le Grand Jardin«, die kleine Gerichte und Degustationen anbietet. Für die Ausflüge kann ein E-Fiat 500 am Platz ausgeliehen werden. Für E-Autos sind zwei Ladesäulen vorhanden.

Unbedingt zum Aufenthalt gehört die Kanutour flussabwärts zum Wahrzeichen der Region, der »Pont d’Arc«. In der Nebensaison geht es deutlich ruhiger unter dem Natursteinbogen hindurch. Auch der Besuch der »Grotte Chauvet 2«, der Nachbildung der legendären Höhle »Chauvet- Pont d’Arc« bleibt in Erinnerung. Hier sind die Repliken der 36.000 Jahre alten Felsmalereien zu bestaunen, die echte Grotte ist UNESCO- Weltkulturerbe und darf nicht betreten werden.

Der Campingpark am ruhigen Flussufer der Ardèche ist »savoir-vivre« pur. Deshalb kehren viele Gäste immer wieder gerne in das luxuriöse Naturparadies zurück.

WEITERE EXCELLENT PLACES

Hier Klicken

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

MEHR ERFAHREN

Kanu-Tour:
Die besondere Lage an der Ardèche ist auch der beste Ausgangspunkt, um die beeindruckenden Schluchten »Gorges de l’Ardèche« vom Wasser aus zu erkunden. Mit dem direkt vor Ort zu mietenden Kanu kommt man nach nur wenigen Kilometern zum absoluten Highlight – dem gigantisch steinernen Tor »Pont-d’Arc«. Hier kann man eine Pause machen, am Sandstrand picknicken, schwimmen und die einmalige Aussicht bestaunen.

Ausflug
Eine weitere Sehenswürdigkeit der Region ist die nahgelegene Caverne du Pont d’Arc. Im Nachbau der riesigen Chauvet-Grotte (»Grotte Chauvet 2«), die seit 2014 UNESCO-Welterbe ist, kann man Repliken der mehr als 36.000 Jahre alten kunstvollen Felsmalereien besichtigen, die Originale sind die ältesten, die jemals entdeckt wurden.

Weingüter
Nach Natur und Kultur sorgt auch ein kleiner Spaziergang in das lebendige Zentrum der kleinen Stadt Vallon-Pont-d’Arc für Abwechslung, das viele Restaurants, Bars und Cafés bietet.
Hier kann man den Wein der umliegenden Region probieren und wer dann Lust auf eine Degustation bekommt, findet im Weingut »Le Grande Jardin« eine große Weinauswahl sowie bestes Olivenöl und regionale Produkte. Der Camping Nature Parc L’Ardéchois ist ein ganz außergewöhnlicher Ort, der seinesgleichen sucht. Hier kann man wunderbar entspannen oder die schönen, kleinen südfranzösischen Dörfer, Weingüter und Naturhighlights der Region entdecken und auch die Kulturhighlights der sehenswerten Papststadt Avignon sind von hier nicht weit.

TECHNISCHE DATEN

  • Restaurant & Bar
  • Supermarkt mit Bäckerei
  • Schwimmbad
  • Wellness-Bereich
  • Spülmaschinen zur Selbstbedienung
  • Spielplatz, Fußballplatz
  • Fahrradverleih
  • Elektro-Auto-Verleih
  • E-Auto Ladesäulen
  • Kanu-Verleih

Geöffnet bis 01. November 2022 und wieder ab Anfang April 2023

  • ca. 64 € (2 Personen + Stellplatz Hochsaison, Classic-Platz + Kurtaxe + Ökosteuer)
  • Strom, Wasser und Abwasser am Platz,
  • große Entsorgung mit Bodenablass
  • »CamperClean« System

TIPPS VOR ORT

Es gibt eine separate Einfahrt für XXL-Mobile über 10 m, die über eine kleine Brücke ca. 30 m vor der Rezeption geht. Plätze bitte reservieren.

Anfahrt unbedingt über die Ausfahrt Montélimar Sud und die N102.

  • Pont D’Arc
  • Caverne du Pont d’Arc
  • Musée de la Lavande St. Remèze (www.ardechelavandes.com)
  • Stadtbesichtigung in der Papststadt Avignon

  • Vallon-Pont-d’Arc – 1,5 km
  • Avignon – 80 km
  • Montélimar – 53 km

Project Details