Description

Camping Sulzbachtal · D

Kontakt

GPS: 47.847909 , 7.698453
Sonnmatt 4,
D-79295 Sulzburg
Telefon: +49 (0)7634 592568
a-z@camping-sulzbachtal.de
www.camping-sulzbachtal.de
Ganzjährig geöffnet

XL-Mobile & Caravan, Hunde erlaubt

Für kurze Stopover gibt es einige
Stellplätze vor dem Platz

Goldener Herbst mit Weinfesten & Wandertouren im Markgräflerland

 

Das Markgräflerland entfaltet vom Spätsommer bis in den Herbst seinen besonderen Reiz. Alles dreht sich dann in der »Toskana Deutschlands« um den Wein. Ist die Zeit der Weinlese endlich gekommen, finden überall Weinfeste und Weinwanderungen statt. Viele Weingüter laden zu Degustationen, Zwiebelkuchen und Federweißer ein. Inmitten dieser Genuss-Region hat Familie Grommek ihren Campingplatz mit viel Liebe angelegt. Die Parzellen sind bis zu 120 qm groß und verfügen über Strom-, Wasser- und Abwasser-Anschluss und WLAN. Kurze Wege führen zu den gepflegten und beheizten Sanitäranlagen, der Campingplatz im toskanischen Stil hat mit nur 95 Plätzen eine überschaubare Größe.

Auf dem Camping Sulzbachtal gerät die Weinkultur nie aus dem Blickfeld, denn von den Panorama-Komfort-Plätzen genießt man die direkte Aussicht auf die Weinreben des Castellbergs. Der Platz liegt ideal für Spaziergänge, Bike-Touren oder geführte Weinwanderungen – Interessierten kann Herr Grommek sogar die Teilnahme an einer echten Weinlese vermitteln. Nach den Aktivitäten gönnen sich Genießer Wellness oder Massage und anschließend einen Flammkuchen bei einem Viertel Gutedel auf der Terrasse der »Vesperstube« am Badeteich.

Der Campingplatz liegt nur 1,5 km von den Gourmetadressen und badischen Restaurants im romantischen Sulzburg entfernt. Ein Geheimtipp ist das nur mittags geöffnete »La maison Eric« oder – als Urlaubs-Höhepunkt – ein Besuch im »Restaurant Hirschen«. Hier kocht Starköchin Douce Steiner, das Restaurant und ihre Küche wurden mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnet.

Auch die anderen Jahreszeiten haben hier ihren Reiz. Im Winter sind es stimmungsvolle Weihnachtsmärkte, am Wochenende nach Aschermittwoch findet die traditionelle »Burefasnet« in Sulzburg statt. Im März können die Temperaturen im Dreiländereck schon wieder frühlingshafte Werte erreichen. Und im Sommer freuen sich die Gäste auf eine Abkühlung im Naturbadeteich am Platz. Hier werden auch die kultigen Schnitzel-, Haxen-, Hähnchen- und Grill-Abende veranstaltet. Ist das Wetter ausnahmsweise schlecht, kann man in den Badewelten der »Vita Classica Therme« im Kurpark von Bad Krozingen abtauchen, Tickets sind direkt an der Camping-Rezeption erhältlich. Campinggäste bekommen hier auch die kostenlose »Konuskarte«. Sie ermöglicht freie Fahrten im ÖPNV zwischen Schwarzwald, Basel, Rhein und Neckar, viele Museen sind zudem ermäßigt. Interessant sind auch die vielfältigen Angebotspakete vom Schnupper-Wochenende, Pärchen- oder Familien-Wochen bis zum Winterpauschal-Angebot für Dauergäste.

Das sonnige Wetter, die vielen Genuss-Angebote und Aktivitäten haben aus vielen Gästen Stammgäste des gemütlichen Campings werden lassen.

WEITERE EXCELLENT PLACES

Hier Klicken

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

MEHR ERFAHREN

Weinberge & Weingüter
Auch die ganze Region ist auf Entspannung und Genuss ausgerichtet. Die Landschaft mit ihren sanft-hügeligen Weinbergen und dem guten Klima wird zu Recht »Toskana Deutschlands« genannt, in der unzählige Weingüter, Restaurants und Straußwirtschaften eng aneinandergereiht sind. Zahlreiche fast ebene Rad- und Wanderwege führen zu den Sehenswürdigkeiten in der nahen Umgebung.
So kann man auf dem 5,5 km langen Panorama-Weinlehrpfad hinauf zum Castellbergturm wandern und von dort die Aussicht vom Schwarzwald über den Rhein bis zu den Vogesen genießen. Ein ganz besonderes Erlebnis ist es, im Frühherbst, wenn die Blätter goldgelb leuchten, am Castellberg auf die Wein-Genuss-Musik-Tour zu gehen. Viele Winzer bauen dann im Weinberg ihre Probierstände mit Wein und lokalen Leckereien für die Besucher auf.

Der Nachbarort Heitersheim lockt mit 14 Weingütern, wovon das älteste in der 12. Generation geführt wird. Empfohlen sei hier das ausgezeichnete Traditions-Weingut ZOTZ, das seit 150 Jahren direkt beim Maltheserschloss seinen Sitz hat. Nur ein paar Meter weiter befindet sich das sehenswerte Museum der Römervilla Urbana mit Kulturzentrum und Café.

Therme Bad Krotzingen
In der paradiesischen Vita Classica Therme im nur 11 km entfernten Bad Krotzingen kann man in die Badekulturen der Welt eintauchen: römische, indische, japanische und viele andere Bäder findet man hier.

KONUS-Gästekarte
Mit der KONUS-Gästekarte, die jeder Gast gratis erhält, können die Ziele in der Umgebung, aber auch weiter entfernte Städte im Dreiländereck kostenlos mit dem Bus besucht werden, zusätzlich gibt es in zahlreichen MuseenVergünstigungen. Freiburg, Basel, Colmar und Straßburg bieten im Herbst viele schöne Weinfeste und im Winter stimmungsvolle Advents- und Weihnachtsmärkte.

Kulinarik in Sulzburg
Aber warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute so nahe liegt: Das mittelalterliche Städtchen Sulzburg ist nur wenige Gehminuten vom Campingplatz entfernt. Hier gibt es neben malerischen Gässlein am Sulzbach kleine Ladengeschäfte, Cafés, Weingaststätten und den vielen Restaurants auch die sehenswerte Klosterkirche St. Cyriak, die zu den ältesten in ganz Süddeutschland zählt.
Im Ort befinden sich auch zwei Highlights, die Gourmets aus ganz Süddeutschland und der Schweiz anziehen. Die Küchenchefin Douce Steiner vom Restaurant Hirschen konnte sich beim MICHELIN 2 Sterne erkochen, die Gäste fühlen sich im elegant-modernen Ambiente des schön renovierten Bürgerhauses sichtlich wohl.
Im Landgasthof Rebstock, nur ein paar Schritte weiter, sitzt man (gerne auch mit Hund) in einer schönen alten Stube und kann sich von der Familie Keller verwöhnen lassen. Mit einem Bib-Gourmand hat MICHELIN auch hier die Qualität und das Preis-Leistungsverhältnis der besonders guten regionalen Küche gewürdigt.
Die Region ist zu jeder Jahreszeit reich an vielfältigsten Möglichkeiten und die Familie Grommek gibt ihren Gästen gerne Tipps für die individuelle Tagesgestaltung.

TECHNISCHE DATEN

  • Restaurant
  • Mini-Shop
  • WLAN kostenlos
  • Naturbadesee
  • Spielplatz
  • Fahrradverleih

Ganzjährig geöffnet

  • 30,70 € (2 Personen + Stellplatz Hochsaison + Kurtaxe+Umweltabgabe
  • Strom und Wasser am Platz, Entsorgung mit Bodenablass

TIPPS VOR ORT

Der Platz hat einen eigenen Bereich für XXL-Mobile bis 10,5 m – für ein 12 m-Mobil können Plätze am Naturpool zusammengelegt werden. Hierfür sollte man frühzeitig reservieren.

  • Sulzburg
  • Weingüter im Heitersheim
  • Villa Romana, Heitersheim
  • Bad Krotzingen
  • Freiburg

In Sulzburg:

  • Sulzburg – 1,2 km
  • Heitersheim – 4,7 km
  • Bad Krotzingen – 9,5 km
  • Freiburg – 24 km
  • Straßburg – 90 km

Project Details