Description

Camping Village Capo Ferrato · I

Kontakt

GPS: 39.242955, 9.569321
Villaggio Camping Capo Ferrato
I-09043 Muravera, Via delle Ginestre 12
Loc. Costa Rei
Telefon: +39 070 885653 (Winter)
Telefon: +39 070 991012 (Sommer)
www.campingcapoferrato.com
30. März bis 5. November
XXL-Mobile & Caravan reservieren
Hunde erlaubt

Traumplatz an der Costa Rei auf Sardinien – ab 30. März geöffnet

Die Costa Rei – die Königsküste – gehört mit ihrem 10 km langen Sandstrand und dem türkisblauen, glasklaren Wasser zu den schönsten Stränden auf Sardinien –
Lonely Planet hat den Traumstrand sogar als einen der 10 schönsten Strände der Welt gelistet. Mit seinem hellen feinen Sand und der wunderbaren Wasserfarbe sieht es hier fast wie in der Karibik aus. Begrenzt wird der traumhafte »Königsstrand« im Süden von den Felsen der Punta di Santa Giusta und im Norden vom Capo Ferrato. Die markante Landzunge mit Leuchtturm war auch Namensgeber des familiengeführten Campingplatzes Capo Ferrato, der direkt am Strand liegt und 26 Traumplätze in der ersten Reihe zu bieten hat. Weitere, größere Plätze finden sich zwischen den hohen Bäumen, die auch an heißen Sommertagen das Klima sehr angenehm machen. Ein wunderschöner Platz inmitten der Natur, der am Rande des Naturschutzgebietes in der immergrünen Macchia liegt. Eine Besonderheit des Platzes ist, dass er als einer der wenigen schon Ende März geöffnet hat und die Saison bis Anfang November geht. Ein Traum, wenn im Frühling die ersten Blumen blühen oder in der Nachsaison das Meer noch bis weit in den Oktober warm ist. Von Saisonbeginn an, hat auch das Restaurant mit Pizzeria und der Shop geöffnet, im Juli und August öffnet zusätzlich noch die Bar und der Strandbetrieb.

Auf dem familiengeführten Platz, der 1965 als zweiter Campingplatz auf Sardinien gegründet wurde, kümmert sich heute die zweite Generation mit Patrizia Fanni und ihrem Mann Guido, ihrer Schwester Elisabetta und ihrem Mann Roberto und um das Wohl der Gäste. Ihnen ist es wichtig, den Platz immer weiter qualitativ auszubauen, aber den ursprünglichen, naturnahen Charakter zu erhalten. Hier sollen die Gäste abseits des Rummels der Touristenhochburgen Erholung und Inspiration finden: An den nahen Felsen von Sant’Elmo kann man wunderbar tauchen oder schnorcheln, mit dem Leihboot die Küste erkunden oder mit dem Mountain-Bike durch die Macchia und durch Weinberge fahren. Natürlich kann man auch einfach nur am Strand entspannen und den wunderschönen Ausblick genießen. Unter Sonnenschirmen aus Binsengras und auf geschmackvollen Liegestühlen kann man es sich richtig gut gehen lassen, denn die Sonne lacht hier an der Costa Rei an 300 Tagen im Jahr. Wer gerne die Insel und ihre Kultur entdecken möchte, kann bei den »Sardischen Wochen«, viermal im Jahr die sardische Kulinarik, Kultur und die Tradition ganz authentisch kennenlernen. Das Angebot geht u.a. von der geführten Wanderung über Weinproben, Käsereibesichtigungen bis zum Kochkurs der Insel-Spezialitäten. Traditionelle Handwerkskünste und lokale Kunstausstellungen dürfen dabei natürlich auch nicht fehlen.
Entspannte und abwechslungsreiche Tage sorgen so für beste Erholung. Deshalb kommen viele Gäste Jahr für Jahr in das Camping-Resort Capo Ferrato an diesen paradiesischen Strand.

 

Besondere Termine:
– Zu Ostern gibt es ein festliches Menü im Restaurant.
– 8. April: Zitrusfest von Muravera
Ausflug zu einem der schönsten traditionellen Feste auf Sardiniens »La Sagra degli Agrumi«.
– 6. April – 1. Mai »Sardischen Wochen« im Frühling
– Fest am 1. Mai in der Inselhauptstadt Cagliari zu Ehren des Schutzpatrons (Sant’Efisio) mit prachtvollem Umzug.

MEHR ERFAHREN

In Bearbeitung

TECHNISCHE DATEN

  • Restaurant & Pizzeria, Cafe-Bar
  • Shop
  • WLAN kostenlos
  • Fahrrad/E-Bike-Verleih, Vespaverleih, Auto-Vermietung
  • Spielplatz, Tennisplatz, Beach-Volleyball

30. März bis Anfang November

  • 50 € (2 Personen + Stellplatz Hochsaison, 1. Reihe, inkl. Kurtaxe)
  • Strom & Wasser, Entsorgung –  zur Zeit kein großer Bodenablass, Grau- und Schwarzwasserschlauch erforderlich

TIPPS VOR ORT

Es gibt nur 1 Platz für XXL bis 12 m s. Foto. Unbedingt vorher reservieren!

  •  25 km. bis zum Panorama Golfclub (Tanka Golf-18 Loch-Platz)
  • In 30 km. Entfernung fangen alle Wanderwege vom Naturschutzgebiet „Sette Fratelli“an
  • Südlich der Costa Rei fängt der Seepark von Capo Carbonara mit der Insel Serpentara und Dei Cavoli an, wo  man wunderbar tauchen und schnorcheln kann

  •  Das Strandrestaurant Escargot liegt nur 15 Gehminuten vom Campingplatz entfernt, im kleinen Örtchen Muravera.
    www.escargotrestaurant.com

 

  • Inselhauptstadt Cagliari – 72 km

Project Details