Description

Park Camping Lindau am See · D

Kontakt

GPS: 47.537818 , 9.731089
Fraunhoferstraße 20
D-88131 Lindau
Telefon: +49 (0)8382 722369
info@park-camping.de
www.park-camping.de
Hunde erlaubt
Öffnungszeiten: Ganzjährig
10 Stellplätze vor dem Platz
XL-Mobile & Caravan

Traumblick auf das Schwäbische Meer

Wer akute »Seensucht« nach Seen, Wasser und Meer verspürt, muss nicht weit reisen. Denn direkt am heimischen Bodensee, dem »Schwäbischen Meer«, lässt sich das eigene Fernweh bestens stillen. Im Spätsommer kehrt Ruhe ein, die letzten Segelboote und Fährschiffe kreuzen noch auf dem Wasser, Sonnenuntergänge und Licht sind jetzt fast magisch. Bei milden Temperaturen kann man vor dem grandiosen Alpen-Panorama noch einmal im See baden oder am Seeufer lange Spaziergänge und Radtouren unternehmen. Die landschaftlich reizvolle Region ist geprägt vom Obst- und Weinanbau, es duftet überall nach reifen Früchten und Laub.

Für alle Aktivitäten ist der Park-Camping Lindau der perfekte Ausgangspunkt. Der unter Bäumen angelegte Platz liegt im Landschaftsschutzgebiet »Bayerisches Bodenseeufer«. Platzbetreiber Udo Göppel ist sich seiner Verantwortung bewusst. Da der See Trinkwasserreservoir für die Region ist, achtet er bei allen Maßnahmen auf eine intakte Natur. Die Gäste wissen das zu schätzen, trotzdem ist der Platz mit allem Komfort versehen. Viele der Stellplätze verfügen über Strom, TV, Frisch- und Abwasseranschluss. Die Sanitärgebäude sind komfortabel, gepflegt und mit Einzel- und Familienwaschkabinen ausgestattet. Zum Service gehören überdachte Gas-Kochstellen, Waschmaschinen und Trockner.
Beliebter Treffpunkt zum Sundowner ist die kleine Beach-Bar mit Liegestühlen direkt am Seeufer. Von hier hat man einen traumhaften Blick auf die Silhouette von Lindau, mit ihren Wahrzeichen, den berühmten Türmen. Danach empfiehlt sich ein Besuch im Strandhaus direkt am Platz.
Das Restaurant ist eine der besten Adressen in der Region, Restaurantchef Klaus Winter ist ein bekannter BBQ-Pionier. Jenseits von Grillwürstchen serviert er im lässigen Ambiente des Restaurants kreative BBQ-Spezialitäten aus den hauseigenen Smoker. Spareribs, Churrasco oder butterzarte Steaks lassen die Herzen der Fleisch- fans höher schlagen. Da die Gäste von weit herkommen, ist eine Reservierung notwendig. Wer den Seeblick lieber vor dem Reisemobil genießen möchte, findet im kleinen Laden Strandkorb allen nötigen Proviant.

Obwohl man das Naturparadies manchmal gar nicht verlassen mag, ziehen im Herbst Weinproben, Apfelwochen, Märkte und Städte die Besucher an. Der Lindauer Hafen mit der Statue des bayerischen Löwen und dem neuen Leuchtturm gilt als die schönste Hafeneinfahrt des Sees. Von hier starten bis zum Saisonende die Schiffstouren ins Dreiländereck nach Bregenz (A) oder nach Rohrschach (CH).

Am besten freut man sich jetzt schon wieder auf das Frühjahr, wenn die Obstbäume blühen und die neue Saison beginnt. Der Platz am See ist der perfekte Hafen, um mit der Landyacht den Anker zu werfen.

WEITERE EXCELLENT PLACES

Hier Klicken

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

MEHR ERFAHREN

Aber auch die Umgebung des Campingplatzes hat viel zu bieten, denn die 5 km entfernte Innenstadt von Lindau ist mit dem Rad sehr gut zu erreichen und bietet neben schönen mittelalterlichen Gassen mit hübschen Ladengeschäften eine lange Hafenpromenade mit Restaurants und Cafés.

Kultur & Ausflüge
Auch die Kultur kommt in Lindau nicht zu kurz: Das Stadtmuseum »Haus zum Cavazzen« zeigt ganz außergewöhnliche Kunstausstellungen mit international bekannten Künstlern. Vom Hafen, der vom steinernen bayrischen Löwen bewacht wird, können Schiffsausflüge auch mit dem Rad (Boat & Bike) ins österreichische Bregenz oder ins schweizerische Rohrschach unternommen werden.

Schweiz
Hier liegt direkt am See das Forum Würth, das auf 600 qm Einblick in die internationale Kunstsammlung von Reinhold Würth mit bekannten Künstlern wie Picasso oder aktuelle Kunstausstellungen bietet. Von hier aus kann man zurück entweder das Schiff nehmen oder eine schöne Radtour auf dem See-Radweg über Bregenz zum Campingplatz machen.

Bregenz
In Bregenz lohnt der Ausflug auf den Hausberg »Pfänder« – der berühmte Aussichtspunkt am See. Wer mit der Pfänderbahn oben angekommen ist, kann bei guter Sicht das Panorama mit über 240 Alpengipfeln genießen.

Auch die Seebühne in Bregenz ist eine Besichtigung wert und natürlich im Sommer der Besuch einer abendlichen Aufführung. Die Bühne im See ist wirklich spektakulär, im Sommer 2017 wird die Oper Carmen gespielt (21. Juli – 20. August), allerdings sollte man frühzeitig reservieren. Auch das Kunsthaus Bregenz mit seinen internationalen Ausstellungen zeitgenössischer Künstler lockt die Besucher.
Es gibt noch viele weitere Ausflugsmöglichkeiten von Lindau aus – wohl auch deshalb ist der Campingplatz in seiner besonders schönen Lage ein so beliebter Platz. Ob für entspannte Tage, aktive Freizeit oder spannende Ausflüge – hier ist für jeden etwas dabei.

TECHNISCHE DATEN

  • Restaurant & Sundowner-Bar
  • Shop
  • Spielplatz
  • Bolzplatz, Beachvolleyballplatz, Boulefeld, Tischtennisplatten und ein Basketballkorb

Ganzjährig geöffnet – außer 6. November bis 15. Dezember 2016

  • 37 € (2 Personen + Stellplatz Hochsaison + Kurtaxe)
    Kurtaxe: kostenlose Stadtbusbenutzung und Ermässigungen im Stadtmuseum, Hallenbad, Stadtführungen etc.
  • Strom und Wasser, teilweise Abwasser sowie TV-Anschluss am Platz, Entsorgung mit Bodenablass

TIPPS VOR ORT

Der Campingplatz ist immer sehr gut besucht – XL-Mobile sollten frühzeitig reservieren.

  • Lindau – 5 km
  • Bregenz – 5,5 km

Project Details